Downloads

An dieser Stelle bieten wir Ihnen Informationen und Materialien zum Servicezentrum Deutschlandstipendium an.

Ländercheck kompakt: Deutschlandstipendium 2017

Im Jahr 2017 haben sich 304 Hochschulen am Deutschlandstipendium beteiligt und insgesamt 25.947 Stipendien vergeben. Dies sind rund zwei Prozent mehr als im Vorjahr und knapp fünf Mal so viele wie zum Programmstart im Jahr 2011. Der Anteil von Deutschlandstipendiaten an allen Studierenden eines Bundeslandes ist im Saarland, in Sachsen, Bremen und Niedersachsen am höchsten und in Schleswig-Holstein, Hamburg, Berlin und Thüringen am geringsten.

PDF-Download (119 kB)

 

Talente fördern
Beratung und Information für Förderer und Hochschulen

Infoflyer des Servicezentrums Deutschlandstipendium mit einer Übersicht über die wichtigsten Angebote und Aufgaben als gemeinsames Kompetenzzentrum für Stiftungen, Unternehmen, private Förderer und Hochschulen

PDF-Download (2,7 MB)

 

Ländercheck kompakt: Das Deutschlandstipendium

Die im Juli 2014 veröffentlichte Analyse des Stifterverbandes vergleicht die Bundesländer nach ihrer Teilnahme am Deutschlandstipendium und ihrem Erfolg bei der Vergabe des neuen Förderinstruments.

PDF-Download (1 MB)

 

Das Deutschlandstipendium: Neue Möglichkeiten der Studienförderung

Die vom Stifterverband gemeinsam mit BDA und BDI herausgegebene Broschüre zeigt die Chancen für Unternehmen auf, beantwortet die wichtigsten Fragen und beschreibt das NRW-Stipendienprogramm, das Vorbild für das Deutschlandstipendium gewesen ist.

PDF-Download (2 MB)

 

Finanzspritze fürs Studium

Beitrag im Tätigkeitsbericht des Stifterverbandes 2011/2012: Eine der ersten Geförderten ist Funda Akan, die an der Universität Mannheim ihren Master in Management macht.

PDF-Download (332 kB)