Wettbewerbe

Im Zwei-Jahres-Rhythmus hat der Stifterverband Wettbewerbe zur Förderung des Deutschlandstipendiums ausgerufen.

2017: Engagement gewinnen, Vernetzung gestalten

Foto: Offenblen.de/Robert Bergemann

Hochschulen haben unterschiedliche Strategien und Vernetzungsmaßnahmen entworfen, um potenzielle Förderer für eine finanzielle und häufig auch ideelle Unterstützung zu begeistern. Mit dem Wettbewerb "Engagement gewinnen, Vernetzung gestalten" hat der Stifterverband im Jahr 2017 diesen Einsatz der Hochschulen gewürdigt und ihre besten und kreativsten Konzepte zur Unterstützergewinnung identifiziert und ausgezeichnet. Zur Weiterentwicklung ihrer Formate erhielten sie ein Preisgeld von jeweils 10.000 Euro.
Mehr Info zum Wettbewerb

 

2015: Macht was draus!

Immer mehr Stipendiaten begreifen das Deutschlandstipendium auch als Chance zur Umsetzung eigener Initiativen an ihren Hochschulen und in ihrem Umfeld. Mit diesem Wettbewerb hat der Stifterverband das Engagement der Deutschlandstipendiaten weiter befördert und ihre besten und kreativsten Projekte ausgezeichnet. Zehn Siegerprojekte erhielten ein Preisgeld von jeweils 3.000 Euro. Die Mittel sollten zur Weiterentwicklung und Durchführung der ausgezeichneten Initiativen eingesetzt werden.
Mehr Info zum Wettbewerb

 

2013: Die Besten begleiten

Foto: BMBF

Mit diesem Wettbewerb hat der Stifterverband diese Entwicklung weiter befördert und die besten Beispiele für ideelle Fördermaßnahmen identifiziert. Bewertet wurden Konzepte und Formate der ideellen Förderung von Stipendiaten, beispielsweise in begleitenden Projekten, Seminaren, Workshops, Mentoring-Programmen oder Netzwerkveranstaltungen. Diese Konzepte mussten zumindest in Teilen schon praktisch umgesetzt worden sein. Zur Weiterentwicklung ihrer Formate erhielten die drei Sieger ein Preisgeld von jeweils 10.000 Euro.
Mehr Info zum Wettbewerb
 

 

Kontakt

Dr. Alexander Tiefenbacher

Servicezentrum Deutschlandstipendium
Pariser Platz 6
10117 Berlin
T 030 322982-514
F 030 322982-515

E-Mail senden