Jahresveranstaltung zum Deutschlandstipendium 2019

5./6. September 2019
Hauptgebäude der Fachhochschule Bielefeld
Interaktion 1, 33619 Bielefeld

5. September 2019

Am 5. September fand erstmalig ein gemeinsamer Fachtag für Programmverantwortliche, Stipendiaten sowie Förderer statt. Workshops im Barcamp-Format ermöglichten Diskussionen zu den Themen, die den Teilnehmern besonders wichtig waren. Einige der Workshops richteten sich an Programmverantwortliche und Fundraiser, andere an Förderer und Stipendiaten. Die Gäste waren eingeladen, sich aktiv an der Themenauswahl zu beteiligen und selbst einen kurzen Impulsvortrag zu halten.
 

12:30 Uhr
Einlass und Akkreditierung
 

13:30 Uhr
Begrüßung und Einführung in das Barcamp
 

14:15 Uhr
Workshops im Barcamp-Format
In den drei aufeinanderfolgenden Workshop-Runden wurde parallel zu unterschiedlichen Themen diskutiert. Kurze Impulsvorträge führten in die verschiedenen Themen ein. Die Workshop-Runden 1 & 2 liefen parallel und richteten sich entweder an Fundraising- und Programmverantwortliche der Hochschulen zum Deutschlandstipendium oder an Förderer sowie Stipendiaten zu Zukunftsthemen. Die Workshop-Runde 3 war gemeinsam für Fundraising- und Programmverantwortliche der Hochschulen, Förderer sowie Stipendiaten zum Deutschlandstipendium gedacht.
 

18:45 Uhr
Abschlussrunde und Vorstellung der Ergebnisse des Workshops
Get-together

6. September 2019

Der lebendige und produktive Austausch zwischen Hochschulvertretern, Förderern sowie Stipendiaten stand im Zentrum der Jahresveranstaltung. Gemeinsam mit Anja Karliczek, der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Isabel Pfeiffer-Poensgen, der Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, und Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk, der Präsidentin der Fachhochschule Bielefeld, wurden die Chancen diskutiert, die das gewachsene Netzwerk des Deutschlandstipendiums insbesondere für Studierende eröffnet, die sich in besonderen sozialen, familiären oder persönlichen Umständen befinden. Hochschulen, Förderer sowie Stipendiaten haben von ihren Erfahrungen berichtet.

8:30 Uhr
Einlass und Akkreditierung

Ausstellung der ausgezeichneten Beiträge des Stifterverband-Wettbewerbs "Rückenwind für Hürdenläufer"
  

10:00 Uhr
Eröffnung
Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk, Präsidentin der Fachhochschule Bielefeld
Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
Anja Karliczek, Mitglied des Deutschen Bundestages, Bundesministerin für Bildung und Forschung
 

10:30 Uhr
Podiumsgespräch
Engagieren. Vernetzen. Gestalten. – Gemeinsam junge Talente bei ihrer individuellen Entwicklung unterstützen
 

11:00 Uhr
Preisverleihung
Auszeichnung der besten Beiträge im Stifterverband-Wettbewerb "Rückenwind für Hürdenläufer"
 

11:30 Uhr
Diskussion und Austausch
Ausstellung der ausgezeichneten Wettbewerbsbeiträge und Workshop zum Stifterverband-Wettbewerb "Rückenwind für Hürdenläufer"

Kontakt

Bei Fragen zur Anmeldung oder zur Veranstaltung
wenden Sie sich bitte an das Veranstaltungsbüro:

T 030 818777-168
E-Mail senden