Forum Deutschlandstipendium

Endlich wieder ein echtes Netzwerktreffen in Präsenz zum Deutschlandstipendium: Am 21. Juni 2022 von 10:30 bis 16:15 Uhr wird das Forum Deutschlandstipendium unter dem Motto "Austausch. Vernetzung. Kompetenzaufbau" im hohen Norden an der Universität Hamburg stattfinden.

Wie in den vergangenen Jahren soll dieses Treffen Ihnen, den Programmverantwortlichen des Deutschlandstipendiums, Gelegenheit zum offenen Austausch und zur Vernetzung bieten. Zentraler Veranstaltungsort ist das Erika-Haus auf dem Gelände des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE).

Bei dem Forum möchten wir uns in bewährter Weise zu den für Sie relevanten Themen aus den Bereichen Netzwerkarbeit, Veranstaltungen, Fundraising, Kommunikation, Auswahlverfahren, ideelle Förderung, Alumniarbeit etc. austauschen. Das Forum soll dabei wieder maßgeblich von Ihren persönlichen Themen und Fragestellungen getragen werden. Bitte beachten Sie dazu auch den nachstehenden Call for Participation, über den Sie eigene Einreichungen vornehmen können. Des Weiteren sind auf dem Forum auch Beiträge von externen Experteninnen und Experten vorgesehen.

 

Geplanter Ablauf

Ab 9:45 Uhr Check-in im Erika-Haus
10:30 Uhr Begrüßung
11:00 Uhr Parallel stattfindende Workshops
12:00 Uhr Berichte aus den Workshops
12:20 Uhr Mittagspause
13:20 Uhr Parallel stattfindende Workshops
14:20 Uhr Berichte aus den Workshops
14:40 Uhr Kaffeepause
15:10 Uhr Diskussionsrunde zum Thema "Wir sind Deutschlandstipendium" mit Fördernden und Geförderten
16:15 Uhr Ende der Veranstaltung
Im Anschluss Informelles Get-together

Call for Participation

Das Forum Deutschlandstipendium lebt wesentlich von Ihren persönlichen Erfahrungen, Fragen, Herausforderungen und Erfolgsbeispielen. Wenn Sie einen eigenen Beitrag im Rahmen eines der Workshops einbringen möchten, füllen Sie bitte den nachstehenden Bereich aus. Wir behalten uns vor, Beitragsvorschläge thematisch zu bündeln und so den Ablauf des Forums Deutschlandstipendium zu strukturieren. Die im Forum Deutschlandstipendium behandelten Themenkomplexe können beispielsweise Fragen aus den nachstehenden Bereichen sein:

  • Fundraising, zum Beispiel Gewinnung, Bindung, Pflege von Fördernden, Auf-/Ausbau Alumniarbeit
  • Netzwerkarbeit, zum Beispiel Konzeption und Umsetzung von (digitalen) Netzwerkveranstaltungen wie Stipendienvergabefeiern und Angeboten für Fördernde, Auf- und Ausbau von regionalen Netzwerkstrukturen
  • Auswahlverfahren, zum Beispiel Gestaltung von Auswahlprozessen, ggf. auch unter Berücksichtigung von Vielfalt und Chancengleichheit
  • Kommunikation, zum Beispiel Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (auch Social Media) und Verbreitung von Erfolgsbeispielen, Storytelling, Testimonials, Videos, Podcasts etc.
  • Ideelle Förderung, zum Beispiel Konzeption und Umsetzung begleitender Formate der ideellen Förderung, Gestaltung von Austauschprozessen, gesellschaftliches Engagement etc.
  • Alumniarbeit, zum Beispiel Auf- und Ausbau der Netzwerkarbeit über die Förderdauer hinaus inkl. Gewinnung neuer Fördernder
  • Verwaltung/Dokumentation, zum Beispiel Meldung von Vergabezahlen an die statistischen Landesämter, Optimierung von Verwaltungs- und Dokumentationsprozessen

Diese Aufzählung ist lediglich als Anregung zu verstehen – wir freuen uns über alle kreativen Einsendungen zu für Sie relevanten Themen. Vielfalt ist dabei ausdrücklich erwünscht, gerne auch mittels unkonventioneller Formate. Jeder Beitrag ist willkommen, aber natürlich keine Bedingung für eine Teilnahme am Forum Deutschlandstipendium.

 

Vorabendprogramm

Bereits am Vorabend möchten wir Ihnen ein Programm zum Austausch und zur informellen Vernetzung anbieten. Dies besteht aus einem gemeinsamen Besuch der Plaza der Elbphilharmonie sowie einem anschließenden Get-together im Restaurant Blockbräu auf den St. Pauli Landungsbrücken. Bitte teilen Sie uns verbindlich mit, woran Sie teilnehmen möchten.

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 25. Mai 2022 für eine Teilnahme am Forum Deutschlandstipendium an. Die Veranstaltung ist auf eine maximale Anzahl von 130 Teilnehmenden ausgelegt. Für Ihre Anmeldung benötigen wir lediglich die nachstehenden Angaben. Die Teilnahme am Forum Deutschlandstipendium ist für Sie selbstverständlich kostenlos. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Die mit einem roten Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Forum Deutschlandstipendium 2022: Anmeldeformular

Wir hoffen, das Forum Deutschlandstipendium und das Vorabendprogramm ohne größere Einschränkungen durch die Pandemie durchführen zu können. Gerne informieren wir Sie dazu noch einmal rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung.  

Für Rückfragen und Anregungen aller Art steht Ihnen das Servicezentrum Deutschlandstipendium gerne zur Verfügung.

 

Kontakt

Dr. Alexander Tiefenbacher

Servicezentrum Deutschlandstipendium
Pariser Platz 6
10117 Berlin
T 030 322982-514

E-Mail senden