Digitale Sommerakademie Deutschlandstipendium 2020 – Anmeldung zur Diskussionsrunde

Diskussionsrunde mit Stipendiatinnen und Stipendiaten, Förderinnen und Förderern und Programmverantwortlichen der Hochschulen am 9. September 2020 von 10:00 bis 12:00 Uhr als Videokonferenz

Anmeldeschluss war der 28. August 2020.

Im Jahr 2020 findet die Sommerakademie Deutschlandstipendium erstmal digital statt. Dies gibt uns die Möglichkeit, unkompliziert mit weiteren Akteursgruppen des Deutschlandstipendiums in Austausch zu treten und somit eine Perspektivenvielfalt zum Thema Engagement zu erreichen.

Sie sind Programmverantwortliche/Programmverantwortlicher einer Hochschule oder Förderin oder Förderer des Deutschlandstipendiums und haben Interesse, an einer Diskussionsrunde mit engagierten Stipendiatinnen und Stipendiaten teilzunehmen? Die Diskussionsrunde wird am 9. September 2020 von 10:00 bis 12:00 Uhr über ein Videokonferenztool stattfinden. In dieser Runde werden die drei Stakeholdergruppen des Deutschlandstipendiums in einen vertieften Austausch treten und aus ihren jeweiligen Perspektiven auf das Thema des gesellschaftlichen Engagements (auch, aber nicht nur in Krisenzeiten) schauen.  Dabei wollen wir uns unter anderem folgenden Fragen widmen: 

  • Wie kann man das Thema Engagement gemeinsam vorantreiben?
  • Was haben die drei Stakeholdergruppen von ihrem Engagement?
  • Warum engagieren sich Unternehmen gesellschaftlich?
  • Warum engagieren sich Hochschulen und wie (Stichwort: Third Mission)?
  • Wie könnte Engagement auch in der Krise weiter gestärkt werden?
  • Wie kann das Deutschlandstipendium als Vernetzungsplattform für gemeinsames gesellschaftliches Engagement von Förderinnen und Förderern, Hochschulen und Studierenden wirken, zum Beispiel durch Formate der ideellen Förderung?

Kosten und Voraussetzungen 
Es entstehen keine Teilnahmekosten. Eine Voraussetzung zur Teilnahme ist eine Internetverbindung – kabelgebunden, WLAN oder mobil – und ein Endgerät mit Lautsprecher, Mikrofon und Kamera.

 

Kontakt

Carolin Friese

Servicezentrum Deutschlandstipendium
Pariser Platz 6
10117 Berlin
T 030 322982-528
F 030 322982-515

E-Mail senden